Was ist die Wasserhärte in 39387 Oschersleben (Bode) - Hornhausen

Die Wasserhärte wird auch in Oschersleben (Bode) durch die Menge der Härtebildner im Wasser bestimmt. Im Wesentlichen sind dies die Calcium- und Magnesium-Konzentrationen. Steigt die Anzahl von Magnesium und Calcium im Wasser, wird das Wasser härter. Sinkt das Vorkommen der Härtebildner wird das Wasser in Hornhausen weicher.

Oschersleben (Bode) - Hornhausen 39387

Wasserhärte: 13.2 dH*

Umrechnung: 2,354 mmol/l *(1dh = 0,1783 mmol/l) Millimol Calciumcarbonat je Liter

Sie haben mittelhartes Wasser. Ihr Härtegrad liegt oberhalb des harten Härtebereichs. Zu möglichen Beeinträchtigungen von Haushaltsgeräten kommt es weitaus seltener als bei hartem Wasser. Korrosion, die bei sehr weichen Wasser auftreten können, sind im mittleren Härtebereich nahezu ausgeschlossen. Mittelhartes Wasser stellt daher einen Mittelweg dar, der für technische Geräte (Waschmaschine, Geschirrspüler) und den täglichen Gebrauch einen positiven Effekt erzielen kann.


Wasserhärte messen


Oschersleben Wasserhärte

Die Wasserhärte in Oschersleben wird von der Quelle des Trinkwassers definiert. Das aus den Wasserwerken gewonnene Wasser, welches durch Oberflächenwässer sowie Grundwasser (Rohwasser) gefördert wird, liegt in einem bestimmten Härtebereich.

Bevor das Wasser zu den Haushalten und Verbrauchern in Hornhausen kommt, wird es gereinigt und aufbereitet.

In diesem Prozess kann der Wasserversorger von 39387 Hornhausen auch die Wasserhärte einstellen und nach den Wünschen verändern.

In der Regel muss der Versorger von Oschersleben den Härtebereich dann verändern und anpassen, wenn die Härtebildern die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung unter- oder überschreiten.


Welche Wasserhärte ist für 39387 Oschersleben optimal?

In der Regel wird weiches Wasser bevorzugt. Auch in Oschersleben sorgt eine geringe Wasserhärte für weniger Ablagerungen (Kalk). Weiches Wasser bedeutet auch einen sparsameren Einsatz von Reingungsmitteln (Waschmittel) und lässt durch die verminderte Verkalkungsgefahr die Haushaltsgeräte länger leben.

Tipp: Bei Unzufriedenheit über die eigene Wasserhärte, die vom Versorger geliefert wird, können in Hornhausen auch Privathaushalte handeln und Enthärtungsanlagen im Haus installieren lassen.

Der Härtebereich kann so z.B. durch ein Ionenaustauschverfahren herabgesetzt werden.

Wichtig zu wissen: Enthärtungsanlagen verändern die Wasserhärte, können aber nicht mögliche Schadstoffe und Bakterien im Wasser in Hornhausen herausfiltern. Hierzu können spezielle Wasserfilter und Trinkwasserfilter weiterhelfen.

Mit eine Wassertest durch ein professionelles Labor kann man neben der Wasserhärte auch andere wichtige Wasserparameter untersuchen lassen, z.B. Blei, Nitrat, Aluminium, Kupfer, Zink, Natrium, Chrom und Bakterien. So kann man erfahren, ob mit den eigenen Rohrleitungen, Wasserhähnen und der Wasserqualität etwas nicht in Ordnung ist.

Erfahren Sie hier mehr zu Wassertest!


Wasserhärte weitersuchen

Sie möchten die Wasserhärte auch in einem anderen Ort wissen? Hier können Sie gerne weitersuchen!


Und so funktioniert es: Geben Sie Ihren Ort oder Ihre
Postleitzahl (PLZ) ein, für die Sie die Wasserhärte
erfahren möchten:

infos zur wasserhaerte

Infos zu Wasserhärte - das sollten Sie wissen

Was genau ist eigentlich die Wasserhärte und was sagt sie über das Wasser aus. Was bedeuten die verschiedenen Wasserhärtegrade weich, mittel und hart und welchen Einfluss haben diese auf unseren Alltag? Wussten Sie schon, dass die Wasserhärte eine wesentliche Rolle bei der Kalkbildung und der Waschmitteldosierung spielt?
Wir verraten es Ihnen!

Unterschiede zwischen weich, mittel und hart

Auswirkungen der Wasserhärten im Alltag

Vorteile der Härtebereiche

Nachteile der Härtebereiche

 

Weiterlesen

wasserhaerte messen

Wasserhärte messen - bestimmen Sie selbst Ihre Wasserhärte

Die Wasserhärte ist auch wie andere Inhaltsstoffe verschiedensten Einflüssen ausgesetzt. Deshalb können Wasserwerte von Anschluss zu Anschluss unterschiedlich sein. Wir zeigen Ihnen, wie einfach Sie Ihre Wasserhärte messen und auch Ihre Wasserqualität selbst überprüfen können. Keine Sorge! Es geht ganz einfach und schnell und das Beste: Sie benötigen keinerlei Vorwissen.
Hier erfahren Sie mehr!

Vorteile

Video-Anleitung

kein Vorwissen notwendig

Produktempfehlung (Produkt made in Germany)

 

Weiterlesen

Wasser-Qualität - wichtig für die eigene Gesundheit

Neben der Wasserhärte spielen auch andere Parameter eine wichtige Rolle für eine einwandfreie Wasser-Qualität. Schadstoffe wie Blei, Kupfer, Nitrat und auch Bakterien wie Legionellen, E.coli und Pseudomonas aeruginosa können eine Gefahr für die eigene Gesundheit sein, wenn diese die vorgegebenen Grenzwerte überschreiten.
Erfahren Sie hier mehr zum Thema Wasser-Qualität und wie Sie diese selbst testen können!

Infos zu Schwermetallen im Wasser

Infos zu Bakterien und Keimen im Wasser

Infos zu Mineralstoffen im Wasser

Infos, wie Sie Ihre Wasserqualität überprüfen können

 

Weiterlesen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.